News Aktivitäten Unser Verein Katastrophenschutz Intern Geschichte Links
Startseite Unser Verein Verpflegung

Unser Verein


Ausrüstung Bereitschaft Breitenausbildung Sanitätsdienst Verpflegung

Leitbild Grundsätze Leitlinien Führungsgrundsätze Impressum Kontakt

Einsatztaktik der Verpflegungs- Gruppe

Was bedeutet überhaupt Taktik?

Taktik ist das geordnete Denken und Handeln der Taktischen Einheit zum Einsatz der richtigen Kräfte am richtigen Ort und zur rechten Zeit, um das im Auftrag befohlene Einsatzziel bestmöglich zu erreichen.
Dazu bedarf es einer optimalen Einsatzplanung jeder Gruppe um sich mit der gewählten taktischen Vorgehensweise in die Gesamtstrategie zur Bewältigung eines Schadensereignisses einzupassen.

Daraus ergeben sich zwei Grundschemen:

1)

Bei Einsätzen innerhalb 15 Kilometer Radius kocht die Verpflegungsgruppe in ihrer Unterkunft und bringt die Mahlzeiten zur Ausgabestelle.
Zeitfenster 75 -100 Minuten:

Alarmierung 10 min
Kochbereitschaft herstellen, Zubereitung Einfachmahlzeit 60 - 70 min
Anfahrt zur Ausgabestelle und Einrichten der Ausgabestelle 5 - 20 min

2)

Bei Einsätzen über 15 km Entfernung kocht die Verpflegungsgruppe in der Nähe der Einsatzstelle (z.B. bei einer Halle oder Schule). Dazu wird das Kochmaterial und (je nach Auftragsgröße) der Feldkochherd mit dem Betreuungslastkraftwagen( kurz BtLKW) zur Einsatzstelle gefahren.
Zeitfenster 100 - 140 Minuten zzgl.Anfahrt:

Alarmierung 10 min
Material verlasten 10 - 20 min
Anfahrt x min
Aufbau und Betriebsbereitschaft herstellen 20 - 30 min
Einfachmahlzeit zubereiten, Einrichten der Ausgabestelle 60 - 80 min
Aufgaben der Verpflegungs- Gruppe